Startseite

Herzlich Willkommen auf den Seiten der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Papenburg!

Die einzelnen Seiten befinden sich zwar zum Teil noch im Aufbau. Dort, wo wir noch nicht ganz so weit sind, gibt es aber Links zu entsprechenden Seiten der Landeskirche.

Aktuelles von Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

1 week ago

Reformierte Kirche Papenburg

Herzliche Einladung!
Morgen im Gottesdienst um 10:45Uhr dreht sich alles um Deinen Namen und wir begrüßen die neuen Konfis in unserer Gemeinde.
... See MoreSee Less

Herzliche Einladung!
Morgen im Gottesdienst um 10:45Uhr dreht sich alles um Deinen Namen und wir begrüßen die neuen Konfis in unserer Gemeinde.

2 weeks ago

Reformierte Kirche Papenburg

Kinotipp:Kinodokumentarfilm "Wir sind Juden aus Breslau"
Vorführung in Anwesenheit des Regisseurs Dirk Szuszies am 17. September
Die VHS zeigt gemeinsam mit Kino Papenburg und Papenburg Kultur am 17. September, 19.30 Uhr den preisgekrönten Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ im Kino. Am 18. September ist eine Vormittagsvorführung für Schüler geplant.
Zu jeder Veranstaltung wird es eine Einleitung durch den Regisseur Dirk Szuszies geben und im Anschluss findet ein Filmgespräch mit ihm statt.
Im Mittelpunkt des Films stehen 14 Zeitzeugen aus Breslau, die aufgrund der Nazi-Verfolgung ihre Heimat verlassen mussten. Manche mussten fliehen oder ins Exil gehen, einige überlebten das Konzentrationslager Auschwitz. Deutsch-polnische Jugendliche trafen einige der Überlebenden im Rahmen eines Workshops in Breslau, heute Wroclaw, um etwas über ihre Geschichte zu erfahren. Um das Aufeinandertreffen der letzten Zeugen mit den Jugendlichen von heute ziehen die Filmemacher Karin Kaper und Dirk Szuszies ihre behutsamen Kreise: von Breslau einst und jetzt, von Orten der Emigration mit Szenen aus Israel, den USA oder Frankreich, im Wechsel zwischen historischen und aktuellen Aufnahmen, Einzelinterviews und Dialogen mit den Jugendlichen.
Es ist ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa.
Interessierte Lehrer melden sich für die Schülerveranstaltung unter Tel. 04961/ 9223-31 oder per Mail: eva-maria.samsen@vhs-papenburg.de.
Die Abendveranstaltung beginnt am Dienstag, 17. September um 19.30 Uhr. Karten gibt es für 8 Euro an der Kinokasse.
... See MoreSee Less

Kinotipp:

... See MoreSee Less

3 weeks ago

Reformierte Kirche Papenburg

Wir haben gestern ein tolles Fest mit unseren Haupt- und Ehrenamtlichen in der Splittingkirche gefeiert.
DANKE für Euer Engagement!
... See MoreSee Less

Wir haben gestern ein tolles Fest mit unseren Haupt- und Ehrenamtlichen in der Splittingkirche gefeiert. 
DANKE für Euer Engagement!
Load more