Ökumene

31. Oktober 2019 Reformationstag:

Am Reformationstag, 31.10.2019, findet in der Erlöserkirche um 19.00 Uhr ein ökumenischer Festgottesdienst statt. Vorbereitet wird er von Pastorin Riese, Erlöserkirche Papenburg; Fr. Freymuth Nikolaikirche, Papenburg; Fr. Hartkens, Kirche St. Marien/St. Michael, Papenburg und Pastor Weusthof St. Amandus/St. Josef, Papenburg.

 

FriedensDekade vom 10. – 20. November:

Herr Schwarte (Global denken, Lokal handeln) stellt das diesjährige Thema „friedensklima“ vor https://www.friedensdekade.de/

Einige Vorschläge für die Umsetzung in Papenburg:
Tägliches Friedensgebet abwechselnd in den Gemeinden – Erstellung eines Flyers – Aushängung eines oder mehrerer Banner in der Stadt – Plakate in den Gemeindehäusern – Info-Ausstellung zum Thema mit Standtafeln in einer Kirchengemeinde – Voranbringung der Projekte „Fair-Trade-Town“ und „Faire Gemeinde“ – Vortragsabend mit Referenten – Filmvorführung im Kino.
Um die Fülle der Vorschläge zu diskutieren, wird eine Arbeitsgruppe gebildet. Weiter Vorschälge aus den Gemeinden sindgewünscht.

 

Talente gesucht:

Unter diesem Motto hat Pastor Bröcher eine Initiative gestartet, durch die Menschen gefunden werden sollen, die Mitbürgerinnen und Mitbürgern in bestimmten alltäglichen Not-Situationen helfen können. Hier kann sich jeder melden, der neuen Mitbürgern mit Migrationshintergrund – nicht nur geflüchtete- bei der Integration in unserer Gesellschaft behilflich sein möchte. Der hohe Zuzug von Menschen aus fremden Ländern erfordert erfordert ein Engagement von Mitbürgern. Je besser diese Menschen unser Leben, Gesellschaft und Gewohnheiten kennen lernen, ums besser gelingt die Integration.

Näheres unter: https://st-josef-im-vosseberg.de/one.news/index.html?entry=page.news-1.325.329

 

Ökumene-Symbol:

Im Gottesdienst am 1.9.2019 in der Marktkirche überbrachten Vertreterinnen der katholischen Gemeinde St. Amandus, Aschendorf, das Ökumene-Symbol, das bis Ende September in unserer reformierten Gemeinde bleibt. Es wird am 28.9.2019 von Vertreterinnen und Vertretern unserer Gemeinde um 17:00 an die St. Michael-Gemeinde am Obenende übergeben. Nähere Informationen zum Ökumene-Symbol auf der Website des Ökumenischen Arbeitskreises:
http://www.oekumene-papenburg.de/gebetsplan.html

Ökumene-Symbol

 

 17.9.2019 Film „Wir sind Juden in Breslau“

Der ökumenische Arbeitskreis weist empfehlend auf eine Sondervorstellung im Papenburger Kino-Center am 17.9.2019 um 19:30 Uhr hin. Es wird der Film „Wir sind Juden in Breslau“ gezeigt. Nähere Angaben über den Link unter dem Bild.

Papenburg Ankuendigung Wir sind Juden aus Breslau-1

Allgemeine Informationen zur Ökumene finden sich hier: https://reformiert.de/oekumene.html 

 

Friedensgebete auf der Blumenschau:

Frau Riese dankt allen, die sich für die Durchführung der täglichen Friedensgebete und des Friedensfestes während der Blumenschau im Stadtpark eingesetzt haben, besonders Frau Hartkens, die die Koordination der Veranstaltungen übernommen hat. Weitere Informationen und Fotos auf der Ökumene-Homepage: http://www.oekumene-papenburg.de/engagements.html

01. September 2019 „Ökumenische Schöpfungstag“:

Der „Ökumenische Schöpfungstag“ am 1. September wurde in diesem Jahr an dem „Tag des offenen Hofes“ auf dem Sozialen Ökohof St. Josef angebunden. Der AK „Global denken – lokal handeln“ hatte einen Stand errichtet, der auch dem Thema des Schöpfungstages 2019 „Salz der Erde“ entspricht.